Sachwalter-Info - Dr. Wolf Mazakarini

Dr. Wolf Mazakarini - Sachwalter

Über Uns

Dr. Wolf Mazakarini

Die Sachwalterschaft umfasst die gesetzliche Vertretung einer natürlichen Person (betroffene Person), die aufgrund einer psychischen Erkrankung oder geistigen Behinderung nicht in der Lage ist, Rechtsgeschäfte ohne die Gefahr eines Nachteils für sich wahrzunehmen.

Die Bestellung eines Sachwalters wird vom örtlich zuständigen Bezirksgericht (Pflegschaftsgericht) mittels Beschluss vorgenommen.

Ein Sachwalter übernimmt die gesetzliche Vertretung der betroffenen Person.

Die Geschäftsfähigkeit wird nur soweit eingeschränkt, als es unbedingt erforderlich ist.

Die Notwendigkeit sowie der Umfang der Sachwalterschaft erfolgt nach Einholung eines Sachverständigengutachtens aus dem Fachgebiet der Neurologie und Psychiatrie. Darüber hinaus kann die betroffene Person weiterhin ihr Leben frei von Einschränkungen gestalten.

Wir kümmern uns um die Besorgung der im Umfang des Sachwalterbestellungsbeschlusses umfassenden Angelegenheiten (Vertretung vor Gerichten, Behörden, Sozialversicherungsträgern, Abschluss von Rechtsgeschäften, Vertretung in finanziellen und medizinischen Angelegenheiten).

Der Sachwalter unterliegt der Kontrolle des Pflegschaftsgerichts, dem in regelmäßigen Abständen zu berichten und Rechnung zu legen ist.

Dr. Wolf Mazakarini

Wir kümmern uns um die Sorgen

Wir meistern alle Angelegenheiten

Bei uns sind Sie nicht allein

Team

Dr. Wolf Mazakarini

Rechtsanwalt/Sachwalter

Margot Schacherl

Assistenz

Christian Rothmüller

Personenbetreuer

Ludwig Cocchi

Facility Management

Christian Mayer

Personenbetreuung

Nina Benczak

Sekretariat und -Assistenz

Copyright © Sachwalter-Info